Unser neues Mischfutterwerk

Hinter dem neu gegründeten ETS Mischfutterwerk GmbH & Co. KG (Effiziente Tierernährungs Strategien) stehen die Unternehmen Raiffeisen Westfalen Nord eG, Raiffeisen Teuto Süd eG und Eilers Futtermittel GmbH & Co. KG. Ab 2017 möchten wir an unserem neuen Standort in Ladbergen zunächst 150.000 t Mischfutter produzieren. Es werden Silos und Lagerhallen für Getreide, Futtermittel und Dünger mit einem Fassungsvermögen von 17.000 t errichtet. Unser Schwerpunkt liegt auf der Verarbeitung von Getreide und der Produktion von Mischfutter, aber auch die Lagerung und der Handel von Dünge- u. Futtermittel ist angedacht. Unser neues Werk liegt strategisch äußerst günstig am Dortmund-Ems-Kanal, sodass wir im Bereich Rohwarenmanagement absolut flexibel agieren und Frachtvorteile für alle Partner nutzen können. Weiterlesen

Lieber VORdenken als nachSEHEN? – VORdenkerSymposium

Die ersten Betriebe haben in den letzten Jahren im Management Mut bewiesen und Dinge entschieden, die ungewöhnlich und neu waren.

Der Einbau einer Futterreinigung, einer Tränkespülung, einer Chlordioxidanlage, eines Ultraschallgerätes usw. – um nur einige Punkte zu nennen.

Auf unseren Wassersymposien wurde immer wieder davon und von den positiven Gesamtauswirkungen für Tier + Umwelt + Verbraucher + Landwirt (vierfacher Gewinn) berichtet.

Nun steht ein weiterer Wandel für die Tierhaltung in Europa und in Deutschland an. So wie es war, wird es nicht mehr sein. Wir stellen uns einer zentralen Aufgabe – haben Produkte und technische Lösungen entwickelt, erprobt & mehr.

Es gibt mehr außer Futter & Wasser.
Tiergesundheit, Immunität, Widerstandskraft – und auch Neutralisation von negativen Keimen und Erregern werden in Zukunft immer wichtiger – meinen wir!

Deshalb bieten wir Ihnen als Landwirt dieses gemeinsame VORdenkerSymposium. Sehen Sie zukünftige Chancen und Möglichkeiten schon voraus:

Am 28.02.2017 für den Bereich „Schwein“ (Sau, Ferkel, Mastschwein) und am 01.03.2017 für den Bereich „Geflügel“ (Hähnchen, Pute, Legehennen).

VORdenken oder nachSEHEN.

Und – wo bin ICH dabei?

Einladung VORdenkerSymposium 28.02.2017 (Schwein)

Einladung VORdenkerSymposium 01.03.2017 (Geflügel) <- Änderung Veranstaltungsort

Neueröffnung ETS Mischfutterwerk am 10./11. Juni 2017

Handzettel ETS Zeltparty

Jetzt schon vormerken!

Am Samstag, 10. Juni 2017 feiern wir die Neueröffnung von unserem neuen Mischfutterwerk (www.ets-mischfutterwerk.de) mit einer Zeltparty für Jung bis Alt auf dem ETS Gelände (Am Kanal 49, 49549 Ladbergen).

Beginn ist 20.00 Uhr und der Eintritt kostet 5,00 €.

Folgende Künstler treten auf:

ca. 22.00 Uhr – Marc Koch

ca. 23.00 Uhr – Tom Juno (www.tom-juno.de)

ca. 0.00 Uhr – Ina Colada (www.ina-colada.de)

ca. 1.00 Uhr – Willi Herren (www.willi-herren.de)

Vor und zwischen den Künstlern heizt unser DJ „derpartykoenig“ das Publikum ein. (www.derpartykoenig.de)

Ina Colada & Tom Jumo – Die Gummibärenbande (Das offiziele Musikvideo): www.youtube.com/watch?v=9zi6LJGnYMA

Am Sonntag, 11. Juni 2017 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet der Tag der offenen Tür statt.

Da wird für die ganze Familie was geboten.

Werksbesichtigungen • Kinderattraktionen • Getränke- und Imbissbuden • Landfrauencafe • Ausstellung Futtermittelhersteller • Die Hengelerweendblaozers (holländische Blaskapelle) sorgen den ganzen Tag für tolle Stimmung • uvm. (Änderungen vorbehalten)

Handzettel ETS Zeltparty

 

Save the Date!

Der Bau des neuen Mischfutterwerks ist voll im Gange. Folgende Termine können Sie schon in Ihrem Kalender notieren:

Neueröffnung Mischfutterwerk Sommer 2017!

10. Juni 2017 – Zeltparty auf dem ETS Gelände Beginn 20.00 Uhr.

11. Juni 2017 – Tag der offenen Tür von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Genauere Informationen folgen noch.

 

 

ETS Putenmastfutter – mit guter Darmstabilität zu besserer Wirtschaftlichkeit

ETS wird mit der Inbetriebnahme des neuen Werkes in Ladbergen mit einem Putenfutterprogramm als Allein- und Ergänzungsfutter in den Markt gehen.

Die große Herausforderung ist die Stabilisierung der Verdauung in den Phasen 3 und 4. In der Praxis zwingen Einbrüche mit Clostridien immer wieder zum Einsatz von Antibiotika.

Das Elite Futterprogramm enthält eine besondere Absicherung durch spezielle Zusatzstoffe. Durch den Einsatz spezieller Salze von mittelkettigen Fettsäuren kann der Einsatz von Aviapen reduziert werden.

2017 wird ein Standardputenfutterprogramm das Sortiment ergänzen.

Mit dem Produkt ETS FirstFeedToGo4G bieten wir ein Starterfutter für die ersten 2 Tage an. Damit kann die Homogenität der Herden und die Darmgesundheit der Küken gefördert werden.

 

ETS kann über zwei Berater eine qualifizierte Fachberatung anbieten. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 02572 96017-0.